Ihr Partner im Klinikmanagement. Entdecken Sie den Takt der Zukunft.
Deutsch

Digital Health im Gesundheitswesen

Durch den Einsatz digitaler Technologien, webbasierter Anwendungen sowie Cloud-Computing wird das Gesundheitswesen revolutioniert. Die Rolle der Ärzte, der Pflegekräfte und vor allem der Patienten definiert sich neu.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Klinikmanagement - Signet - braun

Digitalisierung als Teil der Erfolgsstrategie

Im Zusammenhang mit Digitalisierung werden viele Anforderungen und Zielstellungen genannt: es geht um Geschwindigkeit, Effizienzsteigerung sowie ressourcenschonendes Arbeiten und Handeln. Wichtig sind aber dabei daten- und ausfallsichere Lösungen. Die klassischen IT-Strukturen mit viel Hardware vor Ort sind nicht mehr zeitgemäß. Mit einem Shared Responsibility-Ansatz wird die IT-Abteilung auch für die Mitarbeitenden wieder zu einem attraktiven Arbeitsplatz im Rahmen einer Cloud-Strategie. Doch dazu braucht es einige entscheidende Voraussetzungen. Denn auch wenn das KHZG den Häusern finanziell unter die Arme greift, geht ganzheitliche Digitalisierung noch deutlich weiter. Die Umsetzung der Kriterien des KHZG erfordert auch ein neues Denken über die in der stationären Behandlung wirklich notwendigen Prozesse und deren Abbildung mit der Hilfe von geeigneten digitalen Werkzeugen.

Was ist ein Enterprise-Architekt?

In konventionellen Situationen bekommen Anwender die Software zur Verfügung gestellt, die sie, oft nach Meinung Dritter, zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Meistens muss sich der Nutzer dann prozessual den Vorgaben anpassen, die die Software vorgibt. Der Enterprise Architekt dreht den Spieß um. Ausgestattet mit breitem Wissen über Möglichkeiten der IT-Landschaft definiert er für und mit dem Nutzer aus seiner Perspektive den optimalen Einsatz und die Gestaltung von digitalen Tools und Infrastrukturen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Klinikmanagement - Signet - braun

Digitalisierung in drei Säulen

Es existieren eine Menge Industriestandards, die die Grundlage bilden für die Erstellung und den Betrieb von Technologien. Um diese Konzepte zu erstellen, ist eine umfassende Forschungsarbeit notwendig. Dazu nutzen wir unter anderem die Daten unseres Oberender Research Institutes. Anhand dieser Daten und des Kundenbedarfs entwickeln wir ein passendes Konzept.

Die meisten Kliniken und die niedergelassenen Ärzte benötigen einen DVO, also einen Dienstleister vor Ort. Deswegen wird in diesem Zusammenhang auch meist über die Telematik-Infrastruktur gesprochen. Supportleistungen und die grundsätzliche Zusammenarbeit mit Partnern und dazugehörigen Schnittstellen sowie Verantwortlichkeiten sind Teil unserer Beratungsleistung. Ebenso wie Cloud-Computing. In letzter Instanz geht es um die Administrator-Dienstleistungen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Klinikmanagement - Signet - braun

Typische Projekte rund um Digitalisierung in Krankenhaus und Klinik

Cloud-Computing für Krankenhaus und Klinik

Die Implementierung einer Cloud im Krankenhaus, nicht zuletzt im Zusammenhang mit dem Maßnahmen nach dem KHZG, hat sich noch nicht großflächig durchgesetzt. Auch wenn im privaten Leben Cloudlösungen nicht mehr wegzudenken sind, setzen die meisten Krankenhäuser überwiegend noch auf eigene Rechenzentren.

Cloudlösungen, die wir für unsere Kunden entwickeln, sind ein Zusammenspiel von Hardware, Diensten und damit verbundenen Dienstleistungen mit folgenden Eigenschaften:

  • Über einen Breitband-Zugang erreichbar
  • Eigenständig konfigurierbar – nicht der Rechenzentrums-Dienstleister baut die Infrastruktur
  • Pay-per-Use: Sie zahlen, was Sie nutzen.
  • Gemeinsame Nutzung von Ressourcen: Was Sie nicht nutzen, kann ein Dritter nutzen.
  • Schnelle Elastizität: Wenn sich der Nutzungsgrad verändert, passen sich die Betriebsparameter an, automatisch und schnell.

 

Die Umsetzung des Cloud-Konzepts gibt Antworten auf diese drängenden Fragestellungen:

  • Wirtschaftlichkeit der Krankenhaus-IT-Landschaft
  • Steigende Herausforderungen bezüglich Informations- und Betriebssicherheit sowie weiteren regulativen Vorgaben
  • Attraktiver Arbeitsplatz für die knappe Ressource IT-Mitarbeiterin und Mitarbeiter
  • Sicherer Einsatz einer Cloud unter Datenschutzgesichtspunkten

 

Wir analysieren den Stand der vorhanden IT-Landschaft, entwickeln zusammen mit Ihnen den Weg in die Cloud, stellen eine maßgeschneiderte Infrastruktur zur Verfügung und unterstützen im Migrationsprozess. Selbstverständlich stehen dabei immer Sicherheit und der Datenschutz ganz weit oben.

Digitale Geschäftsstrategie

Im Zuge der Digitalisierung bedarf es für alle Unternehmen – auch im Gesundheitswesen – langfristiger digitaler Geschäftsstrategien zur nachhaltigen Zukunftssicherung. Diese Strategien zu entwickeln und in die „traditionelle“ Unternehmensentwicklung zu integrieren, ist für die meisten Krankenhäuser eine große Herausforderung.

Mit unserem Team aus Digital Health- und Medizinexpertinnen und -experten unterstützen wir Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen und andere Unternehmen des Gesundheitswesens dabei, sich dieser Aufgabe zu stellen. Gemeinsam mit unserem Kunden entwickeln wir individuelle Geschäftsstrategien, die sie auf die Herausforderungen vorbereiten.

Am Ende eines solchen Prozesses steht die Erkenntnis über anzupassende Strukturen, Personalbedarfe und mögliche Modifikationen in der Infrastruktur einer Einrichtung und ihrem Leistungsportfolio. Das Ziel ist ein klarer Fahrplan, weg vom Gießkannenprinzip und von Teillösungen.

Digital Health-Workshops

Bevor ein Unternehmen digitalisiert, stehen ganz bestimmte Fragen im Raum:

  • Was bedeutet Digitalisierung für uns?
  • Was kommt auf mich und meinen Beruf zu?
  • Welche Leistungen können durch digitale Anwendungen substituiert werden?
  • Welche Chancen ergeben sich für mich?

 

Oberender bietet Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen, MVZ, Trägervertretern Workshops an, die die Einrichtungen und Berufsgruppen für die Digitalisierung im Gesundheitswesen sensibilisieren sollen und diese Fragen beantwortet. Mit unserer Expertise aus vielen Managementmandaten und Beratungsprojekten, aber auch durch die enge Zusammenarbeit mit Start-ups sind wir der ideale Sparrings-Partner für Sie.

Investorenberatung

Oberender wächst seit Jahren überdurchschnittlich und schneller als der Markt im Bereich Mergers & Acquisitions. Die gewonnenen Erfahrungen und Kompetenzen bieten wir nationalen wie internationalen Investoren an, die in Start-ups investieren wollen.

Wir entwickeln Potentialanalysen, identifizieren Marktpotentiale national wie international und helfen während der Due Diligence beim Blick auf die jungen Unternehmen und der Bewertung vor einem möglichen Einstieg.

Dabei hilft die grundsätzliche Ausrichtung von Oberender: Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitsmarkt, die die Erfordernisse für eine erfolgreiche Leistungserbringung kennen, bilden den Kern unserer Teams.

Start-up-Beratung

Die kaufmännische und strategische Beratung von Start-ups zum Aufbau und der Etablierung von nachhaltigen und marktgerechten Unternehmensstrukturen gehört zum festen Leistungsangebot von Oberender. Mit den Projektstrukturen gehen wir auf das hohe Maß an Flexibilität der Start-ups ein, ebenso mit dem Projektbudget.

Gemeinsam mit den Gründern erarbeiten wir die richtigen Fragen und Antworten, um im Markt dauerhaft Erfolg zu haben. Dazu gehören insbesondere auch zahlreiche Analysen und Marktforschungen, die wir über das Oberender Research Institute abbilden.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Klinikmanagement - Signet - weiss

Wichtige Projektschritte und Meilensteine im Bereich Digital Health

In unserer Zusammenarbeit liegt das Ziel nicht auf schnellen „Quick-Wins“, sondern auf einer langfristigen strategischen Neuausrichtung Ihres Krankenhauses. Dennoch entstehen bei der Analyse und Betrachtung einer Klinik häufig Ideen für weiterführende Optimierungen, die wir gerne parallel näher beleuchten. Ein Beispiel hierfür kann ein gezielter Schulungsbedarf sein.

In den Digitalisierungsprojekten folgt unsere Projektmethodik Ihren Anforderungen. Feste Meilensteine wie beispielsweise Aufsichtsratssitzungen oder der konkrete Wunsch nach einem Experten-Gutachten geben uns den zeitlichen Rahmen. Um Projekte nicht per Gießkannenprinzip, sondern anhand der klinikspezifischen (Digitalisierungs-)Strategie zu entwickeln, haben sich aus der Erfahrung folgende Phasen entwickelt:

Um beispielsweise den Weg in die Cloud zu gehen, ist zunächst eine Evaluation notwendig. In etwa 10 Personentagen betrachten wir die IT-Landschaft ausführlich. Das passiert in Interviews, Begehungen und unter Hinzuziehung interner Benchmarks.

Die Festlegung einer detaillierten Migrationsstrategie passiert im nächsten Schritt. Hier achten wir auf praktische Umsetzbarkeit und dass diese konform geht mit den generellen strategischen Planungen für das Haus. Dabei werden interne und externe Ressourcen berücksichtigt.

Zuletzt wird die Infrastruktur konzeptioniert und gegeben fallsmit Unterstützung von Partnern innerhalb von drei Monaten an den Start gebracht. Bis dann alle Mitarbeitende in der Cloud arbeiten, sollte es nochmal ca. 8 bis 12 Wochen dauern, je nachdem ob Systeme gewechselt bzw. Applikationen getauscht werden sollen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Klinikmanagement - Signet - braun

Kompetenzen für Ihren Erfolg

Um den Anforderungen an ein Digitalisierungsprojekt gerecht zu werden, benötigt es wichtige Kernkompetenzen und tiefe Einblicke ins Krankenhausmanagement. Da die Oberender AG deutschlandweit mit der Führung von Krankenhäusern betraut ist, kennen wir die Umsetzungswahrscheinlichkeiten und wissen genau, welche Konzepte nicht nur auf dem Papier gut klingen, sondern auch wirklich realisierbar sind. Weiterführende Experten-Teams, eigene Datenbanken und ein tiefes Wissen um die Strukturen im Krankenhausmarkt bringen wir selbstverständlich in der Zusammenarbeit mit ein.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Kompetenzen - Leistungen - Expertise - Strategisches Management - Krankenhausmanagement im Mandat - Klinikleitung

Hohes Marktverständnis

Durch unsere Managementmandate haben wir einen tiefen Einblick in die Krankenhausstrukturen und arbeiten eng mit der jeweiligen Kommunalpolitik zusammen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Oberender Research Institute Banner

Breite Datengrundlage

Das Oberender Research Institut erhebt, analysiert und validiert Daten aus unseren Projekten und Mandaten. Daraus entstehen Studien zu individuellen Fragestellungen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Kompetenzen - Leistungen - Expertise - Mergers & Acquesitions - Übersicht

Verknüpfte Units

Unsere Experten-Teams arbeiten eng zusammen, um spezifisches Knowhow ins Projekt einfließen zu lassen. Häufig wird z.B. unsere M&A-Expertise einbezogen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Klinikmanagement - Signet - braun

Sprechen Sie mit den Expertinnen und Experten.

Mit unserer Expertise geben wir Ihnen keine schönen bunten Bildchen an die Hand, sondern umsetzbare Strategien, die Ihr Krankenhaus zukunftsfähig machen.

Oberender - Krankenhausberatung - Klinikberatung - Team - Rolf Grube

Rolf Grube

Manager

rolf.grube@oberender.com

+49 89 82075160